Zeigt alle 4 Ergebnisse

GREENHOUSE SEEDS

Lernen Sie die Welt der Greenhouse Seeds Cannabissamen kennen, einem der weltweit angesehensten und bekanntesten Samenproduzenten! Gegründet von niemand Geringerem als Arjan Roskam im Jahr 1995 in Amsterdam. Dank dem Engagement und der Hingabe von Greenhouse Seeds und ihren Strain Hunters haben wir nun das Privileg, eine breite Palette von Cannabissorten zu genießen. Jedes Samenkorn, das aus ihren Händen stammt, ist durchtränkt von Leidenschaft, Sorgfalt und jahrelanger Expertise.

WER IST GREENHOUSE SEEDS?

Greenhouse Seeds ist eine bekannte und renommierte Samenbank, die sich auf die Produktion hochwertiger Cannabissamen spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde 1985 in Amsterdam, Niederlande, von dem niederländischen Züchter Arjan Roskam, auch bekannt als „The King of Cannabis“, gegründet.

Greenhouse Seeds hat eine Vorreiterrolle in der Entwicklung der Cannabisindustrie gespielt und sich einen starken Ruf als eine der angesehensten Samenbanken weltweit erarbeitet. Sie sind in die Auswahl, Züchtung und Kreuzung verschiedener Cannabissorten involviert und haben zahlreiche preisgekrönte Sorten vorzuweisen.

Das Sortiment von Greenhouse Seeds umfasst eine breite Palette von feminisierten, automatisch blühenden (autoflowering) und CBD-reichen Cannabissamen. Sie sind bekannt für ihre Liebe zum Detail und strenge Qualitätskontrollen, die konsistente und zuverlässige Samen für sowohl Freizeit- als auch Medizinzüchter weltweit liefern.

Zusätzlich engagiert sich Greenhouse Seeds auch in der Förderung von Forschung und Bildung im Zusammenhang mit Cannabis und hat zu verschiedenen humanitären Projekten und Initiativen für den medizinischen Einsatz von Cannabis beigetragen.

WAS IST DIE GESCHICHTE VON GREENHOUSE SEEDS?

Die Geschichte von Greenhouse Seeds beginnt 1985 in Amsterdam, Niederlande, als Arjan Roskam, auch bekannt als „The King of Cannabis“, die Samenbank gründete. Er war ein leidenschaftlicher Züchter und ein Visionär in der Cannabisindustrie. Mit seinem tiefen Wissen über die Genetik von Cannabis begann er, mit der Züchtung und Kreuzung verschiedener Cannabissorten zu experimentieren, um neue, einzigartige und hochwertige Weed-Sorten zu schaffen.

Schnell erlangte Greenhouse Seeds Bekanntheit aufgrund der Qualität ihrer Samen und der außergewöhnlichen Genetik der daraus resultierenden Pflanzen. Sie gewannen zahlreiche Preise bei verschiedenen internationalen Cannabiswettbewerben und -veranstaltungen, was ihren Ruf als führende Samenbank stärkte.

In den 90er Jahren weitete Greenhouse Seeds seine Aktivitäten auf verschiedene Teile der Welt aus. Sie begannen damit, Coffeeshops in Amsterdam zu eröffnen, in denen Kunden ihre verschiedenen Weed-Sorten erleben und hochwertige Cannabisprodukte genießen konnten.

Im Laufe der Jahre blieb Greenhouse Seeds innovativ und entwickelte neue Sorten. Sie waren eine der ersten, die autoflowering Samen einführten, was den Anbau von Cannabis sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Züchter zugänglicher und einfacher machte.

Greenhouse Seeds hat sich nicht nur in der Cannabisindustrie ausgedehnt, sondern auch zu verschiedenen humanitären und Bildungsprojekten beigetragen, insbesondere im Bereich des medizinischen Einsatzes von Cannabis und der Forschung. Sie haben sich immer dafür eingesetzt, das Wissen und das Verständnis von Cannabis zu fördern und das Bewusstsein für die Vorteile des medizinischen Einsatzes zu stärken.

Im Laufe der Jahre hat Greenhouse Seeds seine Position als eine der angesehensten und einflussreichsten Samenbanken in der Cannabisgemeinschaft behalten. Ihre anhaltende Hingabe an Qualität, Innovation und die Förderung von Cannabis hat ihnen geholfen, einen ikonischen Status in der Cannabisindustrie zu erreichen.

EIN ENORMER PREISREGAL FÜR GREENHOUSE SEEDS

Greenhouse Seeds kann mit einem beeindruckenden Preisregal aufwarten, das ihre Hingabe an Qualität und Exzellenz in der Cannabiszucht widerspiegelt. Seit ihrer Gründung 1985 haben sie zahlreiche Preise und Auszeichnungen bei renommierten Cannabiswettbewerben und -veranstaltungen auf der ganzen Welt gewonnen.

Die Preise von Greenhouse Seeds umfassen unter anderem:

  • High Times Cannabis Cup: Greenhouse Seeds hat mehrmals den begehrten High Times Cannabis Cup gewonnen, einen der renommiertesten Cannabiswettbewerbe weltweit. Diese Preise umfassen Siege in verschiedenen Kategorien wie bester Indica, bester Sativa und beste Hybride.
  • Spannabis Champions Cup: Greenhouse Seeds wird auch oft mit Preisen auf dem Spannabis Champions Cup ausgezeichnet, einer führenden Cannabismesse und einem -wettbewerb in Barcelona, Spanien.
  • Highlife Cup: Diese Veranstaltung in den Niederlanden zeichnet die besten Cannabissorten und -produkte des Jahres aus, und Greenhouse Seeds hat hier ebenfalls zahlreiche Preise gewonnen.
  • Expogrow Cup: Greenhouse Seeds hat mehrere Preise auf dem Expogrow Cup gewonnen, einem renommierten Cannabismesse in Spanien.
  • IC 420 Growers Cup: Greenhouse Seeds hat Anerkennung auf diesem jährlichen Cannabiswettbewerb in Amsterdam erhalten.

Dies sind nur einige Beispiele der vielen Preise, die Greenhouse Seeds im Laufe der Jahre erhalten hat. Ihre fortlaufende Hingabe an die Entwicklung hochwertiger Cannabisgenetik hat ihnen einen festen Ruf als eine der erfolgreichsten und angesehensten Samenbanken in der globalen Cannabisgemeinschaft eingebracht. Ihr beeindruckendes Preisregal ist ein Beweis für ihr fortwährendes Streben nach Exzellenz und Innovation in der Cannabiszucht.